Ein Kellergemäuer stellt sich vor

30.8.2015

Ich befinde mich im Gasthaus Adler in Egg, Großdorf 14. Ich bin schon etwas in die Jahre gekommen. 1686 wurde ich im Auftrag von Melchior Moosmann erbaut. Klaus Riezler hat mich 2003 aus dem Dornröschenschlaf geholt und hat damals eine stimmige Bar, die Vernissage, eröffnet. Leider hat er mich im Jahr 2005 wieder verlassen. Es freut mich, Euch mitteilen zu können, dass wir uns nach 10 Jahren wieder gefunden haben. Klaus hat mich von meinem lästigen Verputz befreit, hat mich trocken gelegt und liebevoll renoviert. Nun endlich kann ich mich in meiner ganzen Pracht zeigen.

 

Meinen Namen darf ich auch behalten. Zum einen bin ja selber ein Gesamtkunstwerk und zum anderen zieren Werke der Schwarzenberger Künstlerin Ulrika Maria Kleber meine Wände. Außerdem wurden viele Fotos der ehemaligen Bregenzerwälder Tanzkapellen auf Leinwand gedruckt und können bestaunt werden. Es ist wirklich sehr gemütlich bei uns. Gespielt werden die Hits aus den 50er Jahren bis heute.  Bei uns gibt es Prickelndes, eine feine Weinauswahl, coole Drinks und schmackhafte Snacks.

 

Wir sind für Euch da von Dienstag bis Samstag ab 19:00 Uhr. Einlass ist ab 18 Jahren.

 

Wir freuen uns schon heute auf Euren Besuch.

 

Die Vernissage und Klaus Riezler

 

 

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Postings

Der Tourismus am Bödele

19.09.2019

1/10
Please reload

Neuere Postings
Please reload

Suchen nach Tags